Etappennummer 12 - Frassinetto 1028 m - Pont Canavese 455 m

Von der Pfarrkirche in Frassinetto geht man über die Treppe, die zum Friedhof hinab führt, und schlägt dann den Saumpfad ein, der an der Kirche Madonna del Bellosguardo vorbei führt. Dann geht es abwärts bis zur Kirche Santa Maria in Doblazio, die Pont Canavese überragt. Von hier aus kann man in kurzer Zeit über den Saumpfad bis zum Bahnhof Pont Canavese hinabsteigen, wo zahlreiche Unterkünfte vorhanden sind und die Route des Höhenwegs Des Canavese-Gebiets (AVC) zu Ende ist.

Merkmale

Startpunkt: 
Frassinetto
Starthöhe: 
1028 m slm
Ziel: 
Pont Canavese
Zielhöhe: 
455 m slm
Länge: 
4,8 km
Laufzeit: 
2 Stunden 20 Minuten
Schwierigkeitsgrad: 
EE - Escursionistico difficile
Höhenmeter: 
+108 -730
Beste Jahreszeit: 
Juni-September
Stützpunkte: 

Beherbergungsbetriebe in Frassinetto (Agrotourismus, B&B, Zimmervermietung) – Informationen bei der Gemeinde von Frassinetto Tel. +390124 801007
Beherbergungsbetriebe in Pont Canavese: Hotel Bergagna (2 Sterne) und weitere, Informationen beim Tourismusbüro der Gemeinde Pont Canavese, Tel. +390124.85484