Campiglia - Pian dell'Azaria

Wir lassen das Auto im bequemen Parkplatz von Campiglia Soana und schlagen die deutliche Straße ein, die zum Piano dell'Azaria führt. Die einfache und anspruchslose Route weist nur einige Rampen, um die weite Hochebene am Fuße des felsigen Bergkammes des Rancio zu erreichen. Ein typischer Laubwald wird allmählich von Nadelbäumen getüpfelt, um endlich uns nur mit prächtigen Fichten und Lärchen bis nach Barmaion zu begleiten. Nach den Alphütten gibt der Wald Weg zu schneebedeckten Alpenwiesen, wo wir leicht ruhige weidende Gämsen sichten.

Seien Sie vorsichtig beim Überqueren instabiler Schneerinnen.

Nicht zu verpassen sind:
- die Alpenweide
- das Gletscherbecken und das hängende Tal
- der gefrorene Wasserfall

Merkmale:

Tal: 
Soana-Tal
Startpunkt: 
Campiglia Soana
Starthöhe: 
1350 m
Ziel: 
Pian dell’Azaria - Grange (Hirtenhütten) Barmaion
Zielhöhe: 
1650 m
Höhenmeter: 
300 m di bergauf
Schwierigkeitsgrad: 
T - touristische Wanderung
Laufzeit: 
Ungefähr 1 h 30 min
Wanderungstyp: 
Winterwanderung