Pont Valsavarenche - Nivolet

Sommerwanderung

Eine Wanderung, die man Schritt für Schritt entdecken soll! Die Alpen bieten oft unerwartete Überraschungen: Nachdem man über schmale Pfade zwischen Felswänden gelaufen ist, erwartet man nicht, vor einem breiten Tal zu gelangen, wo ein klarer Bach träge fließt und mehrere Mäander zeichnet ... Die Hochebene des Nivolet flößt das Gefühl für die großartige Arbeit der Natur ein, die nur die Missetaten des Menschen befürchtet.

Nicht zu verpassen sind:

- Wasserfall des Baches Nivolet
- Weiden
- Felsenvegetation
- Gämsen und Murmeltiere

Auf diesem Weg sind vom 15. Juli bis zum 31. August Hunde von Pont Valsavarenche zur Croix de la Rolley bis zum Rifugio (Schutzhütte) Chivasso erlaubt.  Weitere Auskünfte: Einführung von Hunden in den Park.

Merkmale:

Tal: 
Valsavarenche
Startpunkt: 
Pont Valsavarenche
Starthöhe: 
1952 m
Ziel: 
Piani del Nivolet
Zielhöhe: 
2400 m slm
Wegweiser: 
3 (nach Croce Arolley-Piani Nivolet), 3-3a (nach Pian Borgno)
Höhenmeter: 
448 m
Schwierigkeitsgrad: 
E - Wanderung
Laufzeit: 
2 Stunden
Jahreszeit: 
Sommer
Wanderungstyp: 
Sommerwanderung
Hunde erlaubt von 15/07 bis 15/09