Exekutivrat

Mitglieder des Exekutivrats sind:

  • der Präsident des Parks, der ihm vorsitzt: Italo Cerise
  • der Vize-Präsident des Parks: Adriano Gea
  • drei vom Leitungsrat gewählte Mitglieder, deren zwei unter zwei von der Parkgemeinschaft und zwei von den Regionen Piemont und Valle d'Aosta ernannten Personen gewählt sind: Osvaldo Naudin, Ezio Tuberosa e Pier Giorgio Giorgis

Der Exekutivrat ist verantwortlich für:

a) die Formulierung von Vorschlägen über Akten, für denen der Leitungsrat zuständig ist, und die in die Tagesordnung eingefügt werden sollen;
b) die Verabschiedung aller Unterlagen, die dem Projekt vorangehen, der Vorprojekte der öffentlichen Bauvorhaben, und der Varianten, die das Budget überschreiten;
c) den Erlass der vom Leitungsrat überwiesenen Akten;
d) den Erlass aller den Park betreffenden Akten, für denen gemäss Gesetz oder Satzung weder der Leitungsrat noch der Präsident noch der Parkdirektor zuständig sind.

Weitere Informationen über die Aufgaben des Exekutivrates finden Sie in der Satzung des Nationalparks Gran Paradiso .